Zum ersten Mal

Ich kann die Schlafzimmertür einfach offen lassen. Nichts passiert.

Meine Wäsche kann ich überall in der Wohnung verteilt liegen lassen, auch gewaschen. Nichts passiert.

Ich kann an den Kühlschrank gehen, mir Käse herausholen. Stille.

Den Käse und andere Lebensmittel kann ich auch einfach auf dem Küchentisch liegen lassen. Alles ist noch da, wenn ich wiederkomme.

Die Wohnungstür, selbst die Fenster kann ich offen lassen. Keine Gefahr.

Ich hasse es! Life sucks ohne dich, kleine Samtpfote.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s