In Memoriam

Roger Cicero: Frauen regier’n die Welt

Schon in der Schule die Jungs ha’m gelacht
Doch mir hat’s überhaupt nichts ausgemacht
Sie war so süß, ihre Beine so lang
Bin fast ein Jahr in ihren Balletkurs gegangen
Als ich erfuhr, das sie auf Umweltschutz steht
Hab ich „nein danke!“ auf mein Parka genäht
Das hat sie damals alles nicht in’tressiert
Doch seit dem weiß ich wer die Welt regiert

Wie sie geh’n und steh’n
Wie sie dich anseh’n
Und schon öffnen sich Tasche und Herz
Und dann kaufst du ´n Ring und ´n Nerz
Ein lasziver Blick
Und schon ändert sich deine Politik
Kein Boss und kein Actionheld
Kein Staat und kein Mafiageld
Frauen regier’n die Welt

Alle Register von kokett bis naiv
Sie ha’m als Baby schon den Vater im Griff
Sie geben alles wenn sie irgendwas wollen
Und du beißt auf Granit wenn sie schmollen
Du machst dich lächerlich und lässt dich verhau’n
Damit die Mädels einmal nur rüberschauen
Sie pushen Beckham und stürzen Clinton
Ohne dafür ´ne Partei zu gründen

Wie sie geh’n und steh’n
Wie sie dich anseh’n
Und schon öffnen sich Tasche und Herz
Und dann kaufst du ´n Ring und ´n Nerz
Ein lasziver Blick
Und schon ändert sich deine Politik
Kein Boss und kein Actionheld
Kein Staat und kein Mafiageld
Frauen regier’n die Welt

Wie sie geh’n und steh’n
Wie sie dich anseh’n
Und schon öffnen sich Tasche und Herz
Und dann kaufst du ´n Ring und ´n Nerz
Ein lasziver Blick
Und schon ändert sich deine Politik
Kein Boss und kein Actionheld
Kein Staat und kein Mafiageld
Frauen regier’n die Welt

Advertisements

Rubbish

Es heißt

„Wenn ein Paar im ersten Jahr seiner Beziehung jedes Mal, wenn es Sex hat, eine Münze in ein Glas wirft und in den darauffolgenden Jahren jedes Mal, wenn es Sex hat, wieder eine Münze heraus nimmt, dann wird das Glas nie leer werden.“

Stimmt nicht.

Wir müssen uns schon jetzt an den Gläsern anderer Menschen bedienen.