Ich liebe es!

Fastfood sei ungesund. Heißt es.

Wenn ich doch aber schon vor dem Essen einen beschleunigten Herzschlag, schnellere Atmung, geweitete Pupillen, Rötung des Gesichts wahrnehme, dann ist das doch eigentlich wie Sport, oder? Der macht das doch wieder wett.

Und wenn Glückshormone ausgeschüttet werden, also schon vor dem Essen, nur weil ich dort stehe und auf den Burger warte, dann kann das doch gar nicht so ungesund sein, oder?

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s